FAQ - Windows® 95 , 98, ME und Windows® NT


Zweck

Hilfe bei Problemen mit Windows® 95, 98, ME und Windows® NT

Hinweis:

Generell ist nicht zu empfehlen, das Programm unter diesen Betriebssystemen einzusetzen. Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen bei diesen Betriebssysteme keine individuelle Hilfestellung geben können.


Verwendung des Programms unter Windows® 95, 98, ME und Windows® NT

Die genannten Betriebssysteme werden nicht mehr unterstützt. Mit etwas Aufwand ist es dennoch möglich, das Programm unter diesen Betriebssystem zu verwenden.

Das Programm ist unter den genannten Betriebssystemen prinzipiell lauffähig. Das Setup-Programm (setup.exe) unterstützt diese Betriebssysteme hingegen nicht. Sie haben daher zwei Möglichkeiten, das Programm dennoch zu nutzen:

  1. Eine vorinstallierte Version finden Sie im Verzeichnis "IMAGE" auf der CD-ROM. Starten Sie das Programm im Verzeichnis "IMAGE" auf der CD-ROM nicht an! Kopieren Sie stattdessen das im Verzeichnis "IMAGE" enthaltene Verzeichnis "Tippmaster" auf Ihre Festplatte. Entfernen Sie dann den Datei-Schreibschutz von allen Dateien des Verzeichnisses "Tippmaster" (einschließlich aller Unterverzeichnisse) auf Ihrer Festplatte.
  2. Installieren Sie das Programm auf einem anderen Rechner und kopieren Sie dann das Verzeichnis, in das Sie Tippmaster® installiert haben, auf den gewünschten Rechner.

Beachten Sie bitte, dass wir nicht empfehlen, das Programm unter Windows® 95, 98, ME oder NT zu verwenden. Für diese Betriebssysteme erfolgt keine Gewährleistung und keine Unterstützung (Support).


Verwendung der Online-Hilfe unter Windows® 95 und Windows® NT

Um die Online-Hilfe dieses Programms nutzen zu können, muss Ihr Betriebssystem die (neue) HTML-Hilfe, die von Microsoft® eingeführt wurde, unterstützen.

Falls mit den Betriebssystem Windows® 95 oder NT Probleme mit der Online-Hilfe oder beim Programmstart (ggf. mit der Programmkomponente HHCTRL.OCX) auftreten, so beachten Sie die nachfolgenden Hinweise. Von den untenstehend aufgeführten Betriebssystemen oder Programmen muss mindestens eines auf Ihrem Rechner installiert sein:

  • Microsoft® Internet Explorer ab Version 4.0
  • Microsoft® Windows® 98, ME, 2000 oder XP
  • Microsoft® Office 2000, XP oder neuere Version
  • Microsoft® Windows® NT Server, Windows® NT Workstation Version 5.0 oder Windows® 2000 Server

Sollte keines der genannten Betriebssysteme oder Programme auf Ihrem Rechner installiert sein, so müssen Sie eines davon installieren; in der Regel wird es sich dabei um die neueste Version des Internet Explorers handeln.

Lediglich für den Fall, dass Sie den Internet Exporer Version 3.02 installiert haben, ist es stattdessen ausreichend, das "HTML Help Installation and Update Package" auf Ihrem Rechner zu installieren. Sie finden dieses Programm zum Download auf der Microsoft®-Homepage (http://www.microsoft.de), indem Sie nach "HTML Help Installation and Update Package" suchen sollten. Achtung: Bei der Suche sollten die Anführungszeichen mit angegeben werden!



Copyright © 2003 Hofmann & Gschwandtner GbR. Alle Rechte vorbehalten.